Loading

0176 / 73 99 88 99

info@dellen-muenchen.de

Mo.-Fr.: 9:00  – 18:00 Uhr

Mo.-Fr.: 9:00  – 18:00 Uhr
Vereinbaren Sie noch heute Ihren Termin 0176 / 73 99 88 99

Dellen Beseitigung vom KFZ-Meister in München

Ihr mobiler Dellentechniker

Wir entfernen Dellen, Beulen und Hagelschäden einfach, vor Ort & ohne lackieren!

KFZ-Meister – Spezialist für das

Ausbeulen ohne lackieren

Bei Beulen und Dellen bieten wir den Service, zu Ihnen zu kommen und diese dort zu beseitigen.

Willkommen bei Dellen Beseitigung München

Unser mobile Dellen Beseitigung vom KFZ-Meister vor Ort

Als fachmännischer Dellentechniker haben wir uns auf die Beseitigung von Hagelschäden sowie Beulen und Dellen jeglicher Art spezialisiert. Wir sind im gesamten Raum München und Umgebung tätig. Unser System ist dabei äußerst kundenfreundlich und flexibel gestaltet. Falls bei Ihnen ein Schadensfall vorliegen sollte, dann kontaktieren Sie uns ganz einfach per Telefon oder E-Mail, sodass wir die Problematik schnell und unkompliziert besprechen können. Um unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten, haben wir uns auf Hausbesuche spezialisiert und arbeiten direkt vor Ort an der Beseitigung von Dellen und Beulen.

  • Hagelschaden
  • Parkdellen
  • Vandalismus
  • Kastanienschädene

Situation

Flottenbetreiber, Leasing- und Versicherungsgesellschaften drängen mehr und mehr auf Aufwendungen von kostengünstigen Reparaturmethoden zur Reparatur von Kleinschäden. Aber auch Privatkunden, Autohäuser und Gebrauchtwagenhändler suchen nach Möglichkeiten der wirtschaftlichen Instand-setzung.

Gegenüber herkömmlichen Reparaturmethoden ist möglich, bis zu 70 % der Kosten einzusparen.

Zu unseren stärken zählt auch

  • Moderne Werkzeuge
  • Personal auf neue Reparaturmethoden schulen
  • neue Reparaturmethoden anwenden
  • Kalkulation mit den jeweils kostengünstigen Reparaturverfahren
  • Einsatz unterschiedliche Reparaturmethoden an verschiedenen         Karosserieteilen in Abhängigkeit von der Schadengröße (Mischkalkulation)
  • Kalkulation von Neuteilen nur in Ausnahmefällen nach genauer Prüfung auf technische Notwendigkeit und Wirtschaftlichkeit

Die Vorteile der Lackschadenfreien Ausbeultechnik

Die Lackschadenfreie Ausbeultechnik hat sich am Markt längst als Reparaturmethode etabliert.

  • Profitable Beseitigung von Park-, Hagel,-Kastanien- und Transportschäden
  • Kostengünstige Gebrauchtwagen-Aufbereitung
  • Durch die Lackschadenfreie Ausbeultechnik werden Arbeiten wie Spachteln, Schleifen oder Lackieren meist überflüssig. Der Originallack bleibt erhalten, das Risiko von Farbunterschieden bei der Nachlackierung entfällt.
  • Sollte jedoch bei größeren Schäden eine Lackierung notwendig werden, gibt es hohe Kosten- und Zeitersparnis in der Lackvorbereitung.

Beurteilung von Beschädigungen

Material

Dellentechniker haben es heute mit sehr vielen Blecharten und Stählen zu tun. Zwischenzeitlich werden in der Automobileindustrie zahlreiche verschiedene Materialen in der Aussenhaut verbaut. Auch Aluminium kommt aus Gewichtsgründen immer häufiger zu Einsatz.
Oft werden an einem Fahrzeug viele interschiedliche Bleche verbaut:

– Dachlauf > Stahlblech

– Motorhaube und Heckdeckel > Aluminium – Seitenteil und Türe > hochfeste Bleche

Diese Entwicklung hat die Ansprüche an den Dellentechniker enorm gesteigert.

Einige Faktoren beeinflussen die Bearbeitungszeit
  • Schwierige Zugänglichkeit
  • Stark gewölbte Flächen
  • großflächige Dellen
  • Tiefe Dellen
  • Dellen im Bereich von geklebten Blechteilen und Kanten
  • Bereich in denen das Blech direkt mit Streben verbunden ist
  • Dellen auf relativ kleinen Blechflächen
  • Dellen die sich auf Konturkanten befinden
Technische Grenzen der Lackschadenfreien Ausbeultechnik
  • Zugang von der Unterseite muss gewährleistet sein
  • Keine scharfen Kanten in der Delle
  • Kein Nitrolack
  • Kein spröder Lack
  • Keine mit Spachtel reparierten Stellen
  • Nur Dellen ohne Lackbeschädigung, außer natürlich in der Lackvorbereitung

Ausbeulen mit der Klebetechnik

Sollte es nicht möglichen sein, die Dellen mit den zur Verfügung stehenden Hebeln und Stangen herausdrücken, besteht noch die Möglichkeit des Ausbeulens mittels Klebetechnik von der Karosserie-Außenhautseite her.

Mit der Klebetechnik können Dellen häufig schneller und einfacher entfernt werden, als dies mit herkömmlichen Werkzeugen möglich ist. Gerade an Stellen, die schwer oder gar nicht zugänglich sind, z.B. im Dach- und Seitenwandbereich, zeigen sich die großen Vorteile dieser Technik. Zeitaufwändige Demontagearbeiten entfallen meist komplett.

Diese Technik ist sinnvoll bei Dellen, die nicht allzu tief und  spitz sind.

Das sagen unsere Kunden

Markus T. 5 in München

“Sehr schnell einen Termin bekommen. Freundlicher Kontakt und eine sehr professionelle Reperatur meiner Delle erhalten! Der Kotflügel sieht wieder aus wie neu. Vielen Dank nochmal”

Monika H. 5 in Ottobrunn

“Super Arbeit,netter Kontakt! Immer wieder gerne!.”

Tom 5 in München

“Zuverlässiger und saubere Arbeit. Konnte nacher nichts mehr an meinem Auto sehen. Nur empfehlenswert ! :)”